Schriften formatieren auf Facebook

Eine Schrift kann viel über den Inhalt aussagen. Klingt trocken, bietet aber unerwartete Möglichkeiten!

Es gibt auf Facebook drei Möglichkeiten (Österreich, November 2019) eine Schrift/einem Text ein Layout zu verpassen. Das wären folgende:

Facebook - Textormarierung in GruppenFacebook Gruppen

Ein Beitrag in einer Gruppe stellt dir 6 Möglichkeiten zur Verfügung den Text zu formatieren.

Wenn du nichts auswählst, dann steht ein normaler Text (Absatz) im Beitrag. Eine H1, ist eine Überschrift, der Text ist größer und fetter. Die H2 ist etwas kleiner, mit grauem Text. Die nächsten 2 Symbole sind  Aufzählung und Nummerierung.

Und zitieren kann Facebook auch!

Code is Poetry

#Hashtag

Ein Hashtag (zusammengesetzt aus engl. hash für das Schriftzeichen Doppelkreuz [„#“] und engl. tag für Markierung) ist ein mit Doppelkreuz versehenes Schlagwort. Auf Facebook hat der Text die Farbe Blau und ist anklickbar. Der Einsatz von Hashtags auf Facebook hat statistisch gesehen keine Vorteile.

Beiträge mit vielen Hashtags werden nicht öfter angeklickt. Im Gegensatz zu Twitter sollten die Worte eher unüblich sein (zB.  #FairePolitik). Drei  Hashtags reichen, um den Beitrag zu formatieren.

Unicode KonverterUnicode

Unicode ist ein internationaler Standard, in dem langfristig für jedes sinnvolle Schriftzeichen oder Textelement aller bekannten Schriftkulturen und Zeichensysteme ein digitaler Code festgelegt wird.

Über eine Website kannst du Text in einer Unicode Schriftart darstellen. Dieser Text lässt sich in Facebook so formatiert einfügen. Ein Problem sind Sonderzeichen, die werden nicht konvertiert. Aber: ℂ𝕠𝕕𝕖 𝕚𝕤 ℙ𝕠𝕖𝕥𝕣𝕪

Emojies funktionieren natürlich auch! 🙈 🙉 🙊