Deine Daten bei Google LLC

Google Konto und Apps, Deine Daten!Natürlich kennst du die Suchmaschine Google. Vermutlich nutzt du auch andere Dienste der Firma Google LLC. Durch die Verwendung der Google-Dienste erstellt diese Firma ein sehr genaues Persönlichkeitsprofil. Das wird für verschiedene Zwecke verwendet, zB. dir wird gezielt Werbung angezeigt, die auf dein Verhalten abgestimmt ist.

Datenschützer haben Druck ausgeübt und erwirkt, dass du ein paar Informationen über dich siehst. Wenn du ein Google-Konto hast, dann kannst du einige Einstellungen vornehmen, um den Datenschutz zu erhöhen.

Dein Google Konto

Deine Konto-Einstellungen und deine persönlichen Daten kannst du einsehen und ändern.

Die verbreitetsten Apps

  1. Personalisierte Werbung – Ad Settings: In welche Gruppen wirst du eingeordnet, was wird dir angezeigt?
    Google versucht, ein Grundprofil von seinen Nutzer:innen zu erstellen. Darin enthalten sind etwa Informationen zum Alter, Geschlecht und zu Interessen. Das Unternehmen nutzt die Daten, um dir relevante Anzeigen und Werbung auszuspielen.
  2. Zeitachse und Standortverlauf – Location History: Bei einem Android-Smartphone wird dein Standort ermitteln und an Google gesendet, insofern es die Geräte-Einstellungen nicht unterbinden.
  3. Meine Aktivitäten – Activity: Du siehst hier
    1. deine Suchanfragen,
    2. deinen Standortverlauf (gleich wie Zeitachse und Standortverlauf)
    3. den YouTube-Verlauf.
  4. Meine Geräte: Google weiß, mit welchen Geräte du angemeldet bist. Das hat auch Vorteile: Wenn ihr befürchtet, dass eine andere Person euer Google-Konto nutzt, könnt ihr das hier einsehen.
  5. Apps mit Zugriff – Permissions: Diese Erweiterungen haben Zugriff auf deine Daten. Du kannst die Art der jeweiligen Berechtigungen einsehen und sie widerrufen.
  6. Google Datenexport: Du kannst hier eine Kopie der Inhalte deines Google-Kontos exportieren, um sie zu sichern oder in einem externen Dienst zu verwenden.

Fazit: Eine Kontrolle, was du wie bei Google eingestellt hast, ist immer interessant. Überprüfe es bei verschiedenen Browsern und auch auf deinem Mobiltelefon.