So geht Werbung: Ein süßer Affe auf TikTok!

Dieser Affe zeigt uns wie Werbung auf TikTok funktioniert. Mit einem Plop drückt er die Noppen von einer Seite auf die andere – und das Spielzeug wird ein Renner!

Erfunden wurde das Spiel von zwei israelischen Spieldesigner*innen. Verkauft wird es von Foxmind Games unter dem Namen „Last One Lost“. Der ORF beschreibt die Geschichte des Spiels und der Designer*innen sehr gut:
ORF: Spielzeughype dank Affenvideo

Auf BBC gibt es noch ein Bild der ersten Version von 1975: BBC: How a monkey launched the pop-it toy craze

Interessant für den Verkauf ist, wie ein Video auf TikTok so einen Hype auslösen kann. Gut, es ist ein kleiner süßer Affe… und das wirkt, zumindest bei einem Spiel. Gibt es wem, der dem Äffchen nicht gerne zuschaut? Klar ist auch, das Produkt muss zum Umfeld passen. Dieses Video zeigt das sehr gut und die Verbreitung in den Social Media geht wie von selbst. Der Erfolg beweist, dass so eine Strategie funktioniert, bei TikTok für ein Spielzeug.

Das Original auf TikTok

@gaitlyn.raeFan Mail!!!!#gaitlynrae #relax #asmr #popping #monkey #fyp #foryourpage #sensory #sensoryplay #foxmindgames #lastonelost♬ Soft Sounds – Relaxing Music

Die Kopien auf YouTube und Instagram

Instagram Affe

Interessant sind die „Likes“ bei TikTok. Das Äffchen erreicht mehr als 262 000. Der ganze Kanal von ist sehr erfolgreich: Gaitlyn Rae. Über eine eigene Website (erstellt mit Wix) schreibt er mehr über das Äffchen und verlinkt auch gleich zu  seinem Shop, damit du einfach und schnell T-Shirts mit Affenfotos darauf kaufen kannst.

Es gibt eine Firma, die dieses Spiel vertreibt und auch einen Account bei TikTok hat. Sie ist mit ihren Videos nicht erfolgreich, ein gutes Beispiel, wie es nicht funktioniert. (TikTok Foxmind Games)
Auch der allgemeine Name dieser Spiele, „Pop-it“, ist leichter merkbar als „Last One Lost“,  der Name den Foxmind vergeben hat.

Dieses Video auf TikTok und der Kanal von Gaitlyn Rai zeigen schon, welche Videos gerne angeschaut werden und wie einfach es sein kann, ein Produkt bekannt zu machen.